Skip to main content

Nike Hypervenom Phinish Fußballschuhe

Marke
Spielerposition
Fokus
Material
Gewicht203Gramm
  • Herren-Fußballschuh von Nike
  • Markantes, gestepptes Muster für eine perfekte Ballkontrolle
  • Traditionelles, niedriges Design
  • Komfort und Stabilität
  • Rutschfreie Passform, super Tragegefühl
  • Flywire Fäden im Mittelfußbereich für verbesserte Stabilität
  • Noch mehr Ballnähe und ein barfußähnliches Gefühl bieten die 3 Technologien: All Conditions Control, NikeSkin und Flyknit
  • Außensohle mit kegelförmigen, konischen Nocken für beste Traktion auf natürlichen, trockenen Böden
  • Material: Synthetik

Der für den Torjäger entwickelte Nike Hypervenom Phinish II Herren-Fußballschuh für normalen Rasen bietet optimale Wendigkeit und ein Barfußgefühl bei der Ballarbeit. DEADLY AGILITY Stollen für normalen Rasen (FG) zur Verwendung auf Spielfeldern mit kurzem Gras, die vielleicht etwas nass, aber selten schlammig sind Vorgeformte, perforierte Einlegesohle mit integrierter Fersenkappe für sicheren Sitz und geringeren Stollendruck Nylon-Chassis mit Pebax®-Platte für Halt und reaktionsfreudiges Tragegefühl Dynamic Fit Ein zungenloses Obermaterial und integrierte Flywire-Fasern sorgen für eine rutschfreie Passform. Noch besseres Ballgefühl Ein Obermaterial in brandneuer 3-D-Struktur und All Conditions Control-Technologie (ACC) sorgt sowohl bei nassem als auch bei trockenem Wetter für Halt und optimale Ballkontrolle. Die NikeSkin Technologie passt sich deinem Fuß für ein natürlicheres Ballgefühl an. Traktion für Wendigkeit Der geteilte Zehenbereich und das Traktionsmuster für Wendigkeit liefern schnelle Reaktionsfähigkeit. So bahnst du dir mit Leichtigkeit deinen Weg, wenn dich die Abwehr in die Zange nimmt. Stollenform und -muster sorgen für plötzliche Richtungswechsel mit schnellerer Bodendurchdringung und maximaler Reaktionsstärke. Die Kerbe am Vorfuß hilft bei schnellen Sprints aus dem Stand. HYPERVENOM PHINISH FG 749901-703 gelb/schwarz/türkis Flywire-Fasern

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *